11. Kreuzfahrt, Juni 2016


Southampton (UK) - Vigo (Spain) - Malaga - Barcelona

Stacks Image 439
Eine Woche auf der „Allure of the Seas“, dem Schwesterschiff der „Harmony of the Seas“ war uns eindeutig zu kurz um dieses faszinierende Schiff wirklich kennenzulernen.
Also fassten wir kurz entschlossen die Jungfernfahrt der Harmony ins Auge und konnten noch eine Balkonkabine auf Deck 12 ergattern ;-)
Die Route führt das Schiff von England ins erste „Zielgebiet“ nach Spanien.

Southampton (UK) - Vigo (Spain) - Malaga (Spain) - Barcelona (Spain)

Bewusst wenig Anlaufhäfen, dafür aber umso mehr Zeit für das Schiff und die Erholung an Bord.
Stacks Image 468
Und was unterscheidet eigentlich eine Jungfernfahrt von einer normalen Kreuzfahrt ?
  • eine noch tollere Stimmung
  • überfreundliche Mitarbeiter
  • jeden Abend kleine Erinnerungsgeschenke
  • viel Freude beim Auslaufen, da
  • tausende „Schaulustige“ am Land und
  • auf den uns oft begleitenden kleinen Booten
  • so viel gewunken haben wir noch nie ;-)
Stacks Image 620
Und natürlich das besondere Gefühl,
eine nagelneue Kabine zu bewohnen,

Für uns eine der besten Kabinen überhaupt:
  • gut geplanter Grundriss
  • durchdachter Stauraum
  • perfekte Geräuschdämmung
  • supergroßer TV-Screen
  • genug Steckdosen samt USB Ladestecker
  • eine wirklich tolle Dusche
  • Liegestühle am Balkon